Home Grow – Cannabis zuhause anbauen

Cannabis zuhause anbauen: Was für Ausrüstung braucht man dazu? Dieser Artikel liefert einen Überblick, was man dazu an Technik braucht.

In nur 12 Wochen hast du deine erste Ernte. In diesem Anfänger Guide erfahre alles, was du wissen musst, um dein erstes einfaches Indoor Grow-Setup für den Anbau von Cannabis erfolgreich zu aufzusetzen. Lass uns sehen, welche Ausrüstung du brauchst, um loszulegen:

Cannabis zuhause anbauen – Was braucht man?

  • Zelt oder anderer vorbereiteter Raum
  • Samen
  • Torfpellets zur Keimung
  • Beleuchtung und Timer
  • Luftumwälzung
  • Töpfe
  • Boden und Dünger
  • Wasser
  • Messgeräte (optional)
  • Geruchskontrolle
  • Mikroskop (optional)

Wer das Züchten von Grund auf neu beginnt, kann ein komplettes, individuelles Grow-Room-Paket kaufen, das seinen persönlichen Anforderungen entspricht – jedes Element, das du benötigst, um loszulegen, und das alles direkt an Ihre Tür geliefert wird. Klicke einfach auf den Link, wähle aus, wie viele Pflanze anbauen du willst und beginne mit der Gestaltung des idealen Setups. Deine verschiedenen Optionen, wie z.B. Licht und Nährmedium, werden auf dem Weg dorthin gut erklärt.

Und selbst wer das endgültige Paket nicht kauft – oder wer es einfach vorzieht, jeden Artikel einzeln zu recherchieren und zu kaufen – es ist immer noch einen Blick wert. Es gibt dir eine gute Vorstellung davon, wie viel ein Indoor Grow Room kostet. Nun, lese weiter, um herauszufinden, wofür all diese Dinge gut sind….

hanf growzelt

Anstatt  deinen Keller in ein Gewächshaus umzuwandeln, kannst du klein mit nur einem Growzelt in deinem Schrank beginnen. Es gibt verschiedene Größen, um deinen Bedürfnissen gerecht zu werden. Diejenigen, die wir für unsere Testberichte auswählen, sind alle innen reflektierend, um das Beste aus der Lichtquelle zu machen, die du verwendest. Sie sind auch dick genug, um das Licht fernzuhalten, damit deine Pflanzen die nötige Ruhezeit haben.

Anfangen mit Samen

Ein wichtiger Teil Ihrer Einrichtung für den Anbau von Cannabis: Du brauchst ein paar Samen. Sie kosten ca. 10€ oder mehr pro Samen, wenn du online bei legalen Verkäufern einkaufst (Link führt Sie zu unserem Samenkaufführer). Sobald du diese schönen kleinen Babys zur Hand hast, brauchst du einen Ort, um sie zu keimen.

Stelle sicher, dass du Samen mit einem Tigerstreifenmuster erhalten hast. Dunkle Samen sind auch gut. Aber weiße Samen oder sehr helles Grün sind oft tot und wertlos (obwohl man sie gelegentlich keimen kann) – Samen, deren Farbe der Pflanze vor der Reife entnommen wurde.

Torfpellets für die Keimung

Nährmedium.torfpellets keimung Die Verwendung von Torfpellets ist ein einfacher Weg, um Samen zum Keimen zu bringen. Die Pellets in Wasser einweichen, damit sie sich ausdehnen können. Dann füge die Samen so ein, dass sie etwa 1 Cm tief im Inneren des Pellets sind.

Halte die Pellets feucht, aber gieße sie nicht direkt darüber, damit sie nicht aus dem Pellet auswaschen. Es dauert 3 bis 7 Tage, bis die Samen sprießen.

Licht zum Wachsen und ein Timer zum Steuern des Lichts

Sobald die Samen gekeimt sind, lasse sie im Inneren des Pellets wachsen, aber stelle sicher, dass sie Licht haben. Von da an, bis sie etwa 3-1/2 Wochen alt sind, benötigen sie 18 Stunden pro Tag Licht und 6 Stunden Dunkelheit. Der einfachste Weg, dies zu kontrollieren ist mit Licht und einem Timer.

Nachdem sie etwa 3 bis 3 Wochen alt sind, solltest du ihnen 12 Stunden Licht pro Tag und 12 Stunden Dunkelheit geben. Das wird die Blütephase einleiten.

In unserem Artikel erfährst du alles über energieeffiziente LED-Wachslampen. LEDs verbrauchen weniger Strom und erzeugen weniger Wärme. Das spart dir Geld bei der Stromrechnung, weil du weniger Strom für Licht und Luftzirkulation verbrauchst.  Für die Zeiterfassung empfehlen wir einen hochwertigen programmierbaren Timer. Manchmal halten die preiswerten, die Leute benutzen, während sie im Urlaub sind, die Zeit nicht genau ein.

Du brauchst einen Timer, der den höheren Stromverbrauch handhaben kann, wenn du ein leistungsfähiges Licht benutzst.

Wir empfehlen:

Enover 7-Tage programmierbarer, steckbarer digitaler Zeitschalter mit 3-poliger Steckdose für Leuchten und Geräte, 15A/1800W 

Dieser beliebte Enover-Timer ist z.B. bis zu 7 Tage programmierbar und kann bis zu 15A Strom verarbeiten. Der größte Nachteil ist, dass er nicht UL- oder CSA-gelistet ist, da es die Mindestsicherheitsanforderungen erfüllt hat. Das bedeutet nicht, dass er nicht sicher ist; es bedeutet nur, dass sich das Unternehmen noch nicht die Mühe gemacht hat, diese Zertifizierung zu erhalten.

Alternativ ist auch

iPower 7-Tage-Dual-Outlet Digital Timer – automatische Steuerung der Tag- und Nachtzyklen

Ein Timer, die UL-gelistet ist und ähnliche Eigenschaften hat, ist der iPower 7-Tage Dual-Outlet Digital Timer. Es verfügt über ein LCD-Display, kann sich bis zu einer Woche lang 8 verschiedene Zeitpläne pro Tag merken und verfügt über zwei Steckdosen mit Überspannungsschutz. Die beiden Steckdosen sind sehr praktisch.

Luftumwälzung

Gras mit Licht wachsen lassen bedeutet, Wärme zu erzeugen. Während Cannabis gerne bis zu einem gewissen Grad erhitzt wird, wird viel davon einfach als Abwärme enden, so wie es an einem heißen, sonnigen Tag tun würde. Es ist wichtig, die Luft mit Ventilatoren oder einer anderen Methode zu zirkulieren.

Es ist auch wichtig, den Geruch später zu kontrollieren, wenn die Pflanzen reifen.

4′ x 4′ Gorilla Grow Zelt Paket

Eine Lösung ist die Verwendung eines All-in-One-Zeltes, das mit Licht, Leitungen und Ventilatoren ausgestattet ist – eine sofortige Indoor-Wachstumseinrichtung. Der beliebte Hersteller Gorilla Grow Tents verkauft ein komplettes 1,2 m * 1,2m * 1,8m Grow Tent Paket (Höhe kann um 40 CM erweitert werden). Es enthält eine 750W LED-Wachslampe von Kind LED, die genau auf die Zeltgröße abgestimmt ist (wir haben bereits den sehr ähnlichen Kind K5 1000W getestet), und einen Ventilator, der die Luft durch das Zelt und die mit Holzkohle gefilterten Kanäle leitet. Du erhältst auch ein Hygro-Thermometer, so dass es einfach ist, die Bedingungen im Inneren zu überwachen.

Holmes Dual-Blade Doppelfensterlüfter

hanf anbau belueftung

Eine großartige Option für einen Stand-alone-Lüfter ist der Holmes Dual-Blade Twin Window Fan. Es ist leise, hat zwei Geschwindigkeitsstufen und der Luftstrom kann für die Entlüftung umgekehrt werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Motor wasserdicht ist.

Töpfe für die Bepflanzung

Nachdem die Setzlinge anfangen, ihre Wurzeln aus den Seiten des Pellets herauszudrücken, musst du sie eintopfen. Lasse die Pflanze im Pellet und gebe sie tief in die frische Erde in einen Topf. Du kannst es bis zur Hälfte des Stammes vergraben.

Smart Pots 5-Gallon Smart Pot Soft-Sided Container, schwarz – atmungsaktive Behälter für den Marihuanaanbau

Stofftöpfe sind die neueste und vielleicht die beste Art zu wachsen. Sie lassen die Wurzeln einer Pflanze atmen und entwässern, so dass sie weniger anfällig für Wurzelfäule oder Wurzelbindung sind. Smart Pots verkauft mehrere Größen. Wir empfehlen 5-Gallonen-Gewebebehälter als gute Größe. Du kannst je nach Bedarf kleiner oder größer wählen. Experten empfehlen die Verwendung von mindestens 3-Gallonen-Töpfen, wen mehr als 25 Watt Licht pro Quadratmeter haben.

Boden und Nährstoffe

Denke daran, dass Sie für den menschlichen Verzehr anbauen, also verwende keinen Schrott, um dein Cannabis anzubauen. Organischer Boden gibt den besten Geschmack.

Black GOld, 16-Quart-Beutel

Black Gold verkauft einen OMRI-zertifizierte organische Blumenerde, die eine gute Drainage und einen guten Luftraum aus Bimsstein und Perlit aufweist. OMRI-zertifiziert bedeutet, dass es das Richtige ist. Es hat Regenwurmguss (ja, Wurmkot) und andere organische Düngemittel in sich. Das bedeutet, dass du dem Boden erst in der dritten oder vierten Woche mehr Nährstoffe zuführen musst.

Wenn die Zeit kommt, brauchst du guten Dünger. Die gleiche Regel gilt – verwende keine Chemikalien. Du züchtest Gras, kein Meth. Sehe sich unsere Bewertungen der besten Nährstoffe für den Anbau an.

Bewässerung

Wen gefiltertes Wasser anstelle von Stadtwasser aus einem Wasserhahn verwenden können, tu es. Es wird weniger Chemikalien enthalten. Pop einen Filter auf Ihrem Wasserhahn für einen einfachen Weg, um reines Wasser zu haben.

Die PUR-Filter gefallen mir besser als Culligan oder andere Marken. Du hast einen guten Ruf, sie warne, wenn es Zeit ist, die Filter zu wechseln, und sie passen zu den meisten Wasserhähnen. Jeder Filter hält etwa 100 Gallonen.

PUR 3-stufige horizontale Armaturenhalterung Chrom FM-9400B – verwende gefiltertes Wasser für Cannabispflanzen.

Junge Pflanzen brauchen nur etwa einmal pro Woche Wasser. Erwachsene Pflanzen benötigen etwa einmal täglich Wasser. Einige Menschen mit größeren Betrieben haben ein Tropfbewässerungssystem. Das ist ziemlich praktisch. Aber wahrscheinlich könne mit einem kleineren Setup vorerst auskommen.

Hole sich eine Gießkanne mit langem Auslauf. Es macht die Bewässerung einfach. Stelle sicher, dass es unter den Wasserhahn passt. Achte auch auf einen, der es leicht macht, Flüssigdünger wie diesen von Aquavor einzumischen. Es hat einen eingebauten Düngerspender.

AquaVor 1,5 Gallonen Gießkanne mit eingebautem Düngerspender
Aktuelle Preise bei Amazon prüfen

Es gibt ein paar Möglichkeiten zu wissen, ob Sie gießen oder warten müssen.

Sieh dir die Blätter an. Hänge unten? Gebe Wasser.
Fühlt sich der Boden warm an? Gebe Wasser.
Fühlt sich der Boden kühl an? Warte auf Wasser.
Oder nehme das Rätselraten aus der Gleichung und benutze ein Hygrometer, um zu sehen, ob genügend Wasser im Boden ist.

Temperatur- und Feuchtemessung (Bodenfeuchte)

Das Extech 445715 Hygro-Thermometer ist ein ernstzunehmendes Werkzeug für ernsthafte Züchter. Er misst Feuchtigkeit und Temperatur genau und wird mit einer Sonde geliefert.

Extech 445715 Big Digit Hygro-Thermometer – überwache die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur im Zuchtraum sorgfältig.

Es gibt auch eine preiswertere Variante, die nur die Feuchtigkeit im Boden misst. Es ist ein Sensor von Etekcity. Du steckst den Metallstab in den Boden und die farbcodierte Anzeige zeigt, wie nass der Boden ist.

Geruchskontrolle

Nachdem die Cannabispflanzen seit einigen Monaten blühen, werden sie einen starken Geruch haben. Dann ist ein Geruchskontrollsystem unerlässlich.

iPowers Inline-Luftkohlefilter – Marihuanapflanzen brauchen gute Belüftung und Luftströmung

Zusammen mit dem Umluftsystem benötigt man Aktivkohlefilter. Eine Lösung für Rohrleitungen ist der Inline-Luftkohlefilter von iPower. Es dauert etwa ein Jahr, wenn man die Flansche nach 6 Monaten umdreht. Dies ist wahrscheinlich die wartungsärmste Lösung.

Erntezeit

Es ist ungefähr 12 Wochen her. Woher willst du wissen, wann es Zeit ist zu ernten? Inzwischen hast du  männliche Pflanzen eliminiert, also sehe dir die Weibchen genau an. Werden die weißen Haare braun? Wenn du ein digitales Mikroskop wie dieses von Plugable hättest, könntest du die Trichome oder klebrige Dinge auf den Knospen ansehen, um zu sehen, ob sie auch braun sind.

Steckbares USB 2.0 Digitalmikroskop – überprüfe die Trichome, um zu sehen, wan geerntet werden müssen.

Seie vorsichtig, wenn du die Pflanzen schneidest. Verwende eine gute, komfortable Gartenschere wie diese von Black & Decker, damit du die Blätter und Knospen sauber schneiden kannst.

Heilung der Knospen

Ja, du könntest sie jetzt rauchen. Aber in ein paar Monaten wird der Effekt mächtiger sein. Härte und Heile die Knospen für die besten Ergebnisse. Die beliebteste Art, Cannabis-Knospen zu heilen, ist es, sie in Gläser zu legen. Wir mögen Weithalsgläser wie diese.

Anbauanleitung

Hast du ein neues Indoor-Growzelt installiert? Hole dir alle Details über den Anbau von Gras mit unserem Anbauratgeber. Er führt dich von der Saat bis zur Ernte und weiter durch die Heilung und Lagerung deiner ersten großen Knospen.

Willst du mit deinem Züchten eine Stufe höher gehen? Oder einfach nur so ziemlich alles wissen, was es zu wissen gibt, bevor Sie anfangen? Ryan Riley’s 839-seitiges Growing Elite Marijuana: Der Complete Guide ist die professionelle Züchterbibel.

Es mag teuer aussehen, aber es sollte sich mit größeren, besseren Ernten, Zeitersparnis und weniger kostspieligen Fehlern mehr als bezahlt machen.

Rechtliche Hinweise

Obgleich einige Zustände den Gebrauch des Marihuanas legalisiert haben, haben die meisten nicht. Jeder Staat hat seine eigenen Gesetze über den Anbau und Besitz von Cannabis. Überprüfe die Regeln bei dir mit unserer interaktiven Karte oder besuche die Website der National Organization for the Reform of Marijuana Laws unter https://norml.org/.

 

Schreibe einen Kommentar