Roleadro LED 300W Pflanzenlicht Überblick

Willkommen zur heutigen Besprechung: Das Roleadro LED 300W Pflanzenlicht Vollspektrum LED wollen wir hier beleuchten. Was kann es?

Ein schlankes, kühles, effizientes, leistungsstarkes, hochparalleles Vollspektrum-LED-Wachstumslicht mit LEDs des renommierten deutschen Lichtspezialisten OSRAM. Perfekt für den Indoor-Marihuana-Anbauer.

Wenn du bereits alles über Grow Lights im Allgemeinen weißt, wie sie beim Anbau von Cannabis in Innenräumen verwendet werden und die Vorteile von LED gegenüber anderen Arten von Grow Light, kannst du gleich zum Überblick springen.

Warum brauchst du ein Grow-Licht?

Die Gesundheit deiner Cannabispflanzen hängt davon ab, wie viel sie während ihres Wachstums gepflegt werden. Da der Indoor-Anbau immer beliebter wird, ist die Wahl der richtigen Ausrüstung für das Wohlbefinden der Pflanzen unerlässlich. Eines der wichtigsten Geräte, die du in diesem Prozess benötigst, ist das Grow Licht, die Pflanzenlampe.

Pflanzen, die in Innenräumen angebaut werden, sind nicht der Sonne ausgesetzt, daher sind sie auf Grow Lights angewiesen, um richtig Photosynthese zu betreiben, Licht zu nutzen, um sich selbst zu ernähren und Energie zu produzieren. Grow Lights imitieren das Lichtspektrum der Sonne.

Eine der effizientesten und beliebtesten Arten von Lampen für Pflanzen ist die LED-Wachstumslampe.

Was sind die Vorteile von LED-Wachslampen?

LED-Pflanzenlampen haben sich in den letzten Jahren wegen der Leistung und Effizienz, die sie bieten, immer mehr durchgesetzt.

Das dem echten Sonnenlicht am nächsten kommende Licht

Einer der Vorteile von LEDs ist, dass sie bestimmte Lichtwellenlängen liefern, die je nach Wachstumsphase der Pflanze angepasst werden können. Diese Wellenlängen sind für das erzeugte magentafarbene Licht verantwortlich. Viele LEDs haben spezielle Linsen, um Licht zu erzeugen, das für die Pflanze leichter absorbierbar ist und somit die Ausbeute erhöht.

Kosten- und energieeffizient – und wärmearm

Ein weiterer Vorteil von LED-Leuchten ist, dass sie viel weniger Energie verbrauchen als herkömmliche Grow-Leuchten. Der anfängliche Preis für LEDs ist höher als die Alternativen, aber die Kosten für den Betrieb dieser Lampen sind günstiger.

Wie geht das?

Nun, viele andere Pflanzenlichter wandeln die Energie, die sie verwenden, in Wärme statt in Licht um. Dies ist ein Problem, das durch LED-LEDs behoben wird, da sie kühl laufen – was eine viel bessere Umgebung für das Marihuana schafft.

Außerdem haben LED-Leuchten im Vergleich zu anderen Growlampen eine viel längere Lebensdauer.

Mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von 50.000-100.000 Betriebsstunden wird der Kauf eines LED-Wachstumslichts für viele Ernten reichen. Diese leistungsstarken und innovativen Leuchten sind perfekt für den Indoor-Züchter, der sich nicht scheut, eine kleine Anfangsinvestition zu tätigen, um später mit gesundem und kräftigem Cannabis belohnt zu werden.

Ein “Gärtner”, der sich nicht mit einem sperrigen Kühlsystem herumschlagen möchte, wird ebenfalls von LED-Leuchten profitieren. Was uns alle zum heutigen Bericht bringt….

Roleadro LED 300W Pflanzenlicht Grow Light – Unser Urteil

OSRAM Horticulture ist ein renommiertes Beleuchtungsunternehmen, das seinen Kunden seit über 100 Jahren exzellente Produkte anbietet – und das ist keine Ausnahme. Das Roleadro LED 300W Pflanzenlicht Grow Light erfreut jeden Indoor-Gärtner. Hier ist, was es zu bieten hat….

PAR weit über dem Nennwert

Der GROWant 400W erzeugt optimierte blaue und rote Lichter, die von den Cannabispflanzen absorbiert werden, so dass sie große, harzbeschichtete Blüten und Knospen züchten können. Außerdem wird das Licht dieser Wachstumslampe gleichmäßig verteilt, so dass keine blinden Flecken und gesündere Pflanzen entstehen.

Tatsächlich hat es einen der höchsten PAR/PFFD pro Watt Ausgangsleistung, die es gibt.

Es umfasst einen Hauptbereich von 1Quadratmeter, mit einem Maximum von 1,5 Quadratmeter, in einer Höhe von 60cm. Das sind 80% mehr als bei den meisten anderen Marken.

Schlank, schlank und energieeffizient

Besser noch, das Roleadro LED 300W Pflanzenlicht verbraucht nur 140 Watt und ersetzt gleichzeitig andere leistungshungrige 300W-Leuchten, wie z.B. weniger effiziente Natriumdampf-Hochdruck- oder Halogen-Metalldampflampen. Es hat einen Eingang von 220V Wechselstrom und eine Frequenz von 50/60 Hertz.

Das Gewicht dieses Lüfters beträgt nur 2 KG, so dass sperrige Lichter der Vergangenheit angehören. Aber selbst bei einem schlanken, dünnen, kleinen und leichten Design liefert dieses Grow-Licht immer noch intensive Leistung – ohne dabei überschüssige Wärme zu erzeugen.

Geringe Wärme

Das hochwertige Aluminiumgehäuse ist rostbeständig und überträgt die Wärme schnell. Tatsächlich ist die Gesamtheit des Aluminiumkörpers ein Kühlkörper. Dadurch kann die Wärme schnell und ohne Widerstand und Komplikationen verteilt werden.

Die Stromversorgung wird ebenfalls extern gespeichert. Auf diese Weise kann Wärme, die aus dem Netzteil erzeugt wird, direkt aus dem Zelt verteilt werden, wenn dies deine Anbaumethode ist.

Sicherheitsmerkmale und Garantie

Hitzeschäden an LEDs können durch einen defekten Lüfter oder unsachgemäße Belüftung entstehen. Um dies zu verhindern, verfügt der GROWant 400Watt über eine Hitzeschutzfunktion, die sich automatisch abschaltet.

Eine 4-jährige Garantie und ein 30-tägiges Rückgaberecht sorgen dafür, dass du dieses leistungsstarke und effiziente Gerät ausprobieren kannst. Wenn du dein Cannabis damit ausstattest, wird dies kein Kauf sein, den du bedauerst.

Endgültiges Urteil

Dieses kleine, aber leistungsstarke Licht ist eine gute Wahl für Indoor-Züchter, aber wen eine kurze Anbaufläche haben, sollte eine andere Art von Licht in Betracht ziehen. LEDs müssen etwas weiter von Pflanzen entfernt gehalten werden, im Vergleich zu anderen Leuchten wie z.B. CFLs, die in 3 Cm Abstand gehalten werden können.

Dennoch sind LEDs immer noch eine gute Wahl für diejenigen, die nicht mit der Hitze umgehen wollen, die andere Leuchten erzeugen. Sie sind auch ideal zum Senken deiner Stromrechnung.

Schreibe einen Kommentar